Freitag, 1. Januar 2021

In eigener Sache

Nach 366 Tagen schließe ich auch dieses Jahreszeilenprojekt wieder. Ein bisschen zum Bedauern meiner Herzdame. Aber es kommt wieder eine Zeit, in der ein ganzes Jahr sich in jedem Tag in einer Zeile widerspiegelt.

Wie immer sind die Zeilen sehr kurzfristig entstanden, manchmal unmittelbar vor dem Bloggen. Ein gelesenes Wort, das mich antriggerte, eine Stimmung, ein fortgesetzter Gedanke. Jetzt ist in dieser Form wieder Pause. Ab und zu wird es weiter einzelne Zeilen in der Wortgarage geben.

Die 366 Zeilen kommen in Kürze in eine gedruckte Version, die durchaus auch die Form eines anderes Kalenders hat.

In diesem Sinne alles Gute für alle, die hier gelesen haben. Danke!
Und für 2021 viele Worte, Gedanken, Stimmen und gute Entwicklungen. Mögen uns die Wunder nicht ausgehen.

Mit herzlichsten Grüßen


Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar posten